Wie pflegt man seine eigene Homepage?

Ich arbeite mit Joomla, einem sehr weit verbreitetem Content Management System ("CMS").

Bei Joomla muss sich derjenige, der die aufgebauten Inhalte pflegt, aktualisiert, ändert, nicht mehr um das Design kümmern sondern wählt aus, ob er z.B. einen Text oder eine Aufzähung einbauen möchte und schreibt dann diesen Text einfach in ein Formularfeld. Joomla hat große Community. In diversen Foren bekommet man vielle nützliche Tipps. 

Joomla ist kostenlos, lediglich besondere Designs(Templates) können gekauft werden. In einem beliebigem Webbrowser können Sie Ihren Internetauftritt pflegen oder ändern. 

Ich weise Sie in Joomla ein, das dauert ungefähr eine Stunde und ist wirklich nicht kompliziert. Oder ich pflege die Inhalte für Sie, das freut mich natürlich, weil ich damit Geld verdienen würde :-)

...und die Bilder?

Um Bilder auf die Website zu bekommen, können Sie den eingebauten Bildeditor verwenden - denn die Bilder müssen auch die richtige Größe haben, die das ausgewählte Design vorgibt. Das ist normalerweise qualitativ ausreichend.

Besser ist natürlich ein Bildbearbeitungsprogramm - diese gibt es in allen Preis- und Qualitätsklassen. Beim Aufbau der Seiten bearbeite ich die Bilder natürlich mit einem professionellen Programm wie z.B. Adobe Photoshop.

Wenn Sie keine Fotos haben, kann ich aushelfen - dann fotografiere ich das Notwendige für Sie. Fast alle Bilder von diesem Auftritt sind von mir. Es ist auch möglich Bilder für kleines Geld hinzuzukaufen.